Heilmethode PHEET

PHEET ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die von dem Belgier
Nand van Ouytsel aus Antwerpen entwickelt wurde.
Seit 2007 arbeite ich als Heilpraktiker erfolgreich mit der Methode in meiner Praxis.

PHEET ist:

  • Das Resultat einer Suche nach Lösungen für Probleme des täglichen Lebens.
  • Eine gelungene Kombination aus östlichen (Indischer Heilkunde, TCM – Traditioneller Chinesischer Medizin …) und westlichen Therapien und Methoden (Anthroposophie nach Rudolf Steiner und moderner Quantenphysik z.B. durch Burkhart Heim, od. Dr. Hamer, der die Beziehung zwischen Erkrankung und Emotion darstellte) um Körper, Seele und Geist in Einklang zu bringen.
  • Eine ganzheitliche Therapieform, die mehr Einsicht gibt in die feinstofflichen Energien.
  • Eine Methode, mit dessen Hilfe Phobien, Schmerzen, Ängste, Blockaden, Traumen, Schlaflosigkeit und emotionale Probleme behandelt werden können.
  • Eine Methode um das Bewusst-Sein zu erweitern.
  • Eine völlig neue Behandlungsmethode in welcher die Ursachen von Erkrankungen behandelt werden können und diese dabei in einen Gesundungsprozess gebracht werden.

Arbeitsweise

Die Art und Weise zu testen und Fragen zu stellen, ist der Kinesiologie entlehnt und wird in meiner Praxis mit dem Armlängenreflex (AR) (vgl. Bild 1+2) nach Raphael van Assche (vgl. hierzu www.physioenergetik.at) durchgeführt.

Bild 1: Neutralzustand

Durch ein weiches Führen der Arme mit gleichzeitiger Rotation der Handinnenflächen nach vorne, zeigt sich ein Neutralzustand – gleiche Armlänge.

Bild 2: Armlängenreflex

Ein Armlängenreflex (AR) ergibt sich nur dann, wenn beim Patienten eine gewisse Reizschwelle durch einen Stress überschritten wird.

Ein AR macht z.B. eine diagnostizierte Schwäche, Störung od. Schmerz sichtbar!

Nach notwendigen Eingangstests zur Stabilisierung der Persönlichkeit des Klienten, können z.B. tiefer liegende Glaubenssätze und schwächende Handlungsmuster und Schmerzursachen aufgedeckt werden, die ursächlich für weitreichende Probleme in Verbindung gebracht werden können.

Durch die Anwendung einer speziellen schamanische Atemtechnik in Kombination mit einer Akupressurtechnik (Drehstimmulation am Ohr) wird es für den Klienten möglich, dass auf körperlicher und feinstofflicher Ebene Blockaden, Ängste, Schmerzen und Traumen in einen Veränderungsprozess gebracht werden.
Es ist ein weiches Loslassen im Ausatmen, das von vielen Patienten direkt wahr genommen wird.

PHEET ist schwer zu erklären, PHEET muss man erleben!
 

Christian Müller
Praxis für ganzheitliche Heilkunde

    Veilchenweg 5
D-88287 Grünkraut
 
    (07 51) 3 52 57 68
    e-Mail-Kontakt
 
»     zum Kontaktformular
»     zum Lageplan

Gesundheitsfaehigkeit.de zu Favoriten hinzufügen | Stadtportal für Ravensburg

Copyright © 2010-2019 Praxis für ganzheitliche Heilkunde Christian Müller. Alle Rechte vorbehalten. Beste Darstellung in Mozilla Firefox®.


Mit diesen Buttons können Sie die aktuelle Seite Ihren Freunden und Bekannten zeigen:
Facebook MySpace Twitter Digg Delicious Stumbleupon Google Bookmarks